Erfolgreich durchstarten
mit dem

Netzwerk-Mentoring-Programm

Die Medizinische Fakultät Heidelberg und das Deutsche Krebsforschungszentrum (DKFZ) Heidelberg haben speziell für hochqualifizierte Wissenschaftlerinnen und Ärztinnen aus Medizin und angrenzenden Lebenswissenschaften ein gemeinsames und einzigartiges Programm konzipiert, um diese gezielt auf eine Position auf oberster Führungsebene in Wissenschaft und Medizin vorzubereiten und bei der Verwirklichung ihrer Karriereziele zu unterstützen.


Die Bewerbungsfrist ist bereits abgelaufen.

        

Ansprechpartnerinnen für Fragen und weitere Informationen:


Für das DKFZ:


Dr. Karin M. Greulich-Bode,
Gleichstellungsbeauftragte des DKFZ 

E-Mail: k.greulich@dkfz-heidelberg.de


Für die Medizinische Fakultät Heidelberg:


Prof. Dr. Konstanze Plaschke,
Gleichstellungsbeauftragte der
Medizinischen Fakultät Heidelberg 

E-Mail: konstanze.plaschke@med.uni-heidelberg.de

Dr. Claudia Denk
Leiterin Forschungsdekanat der Medizinischen Fakultät Heidelberg
E-Mail: claudia.denk@med.uni-heidelberg.de